Bei Reservierungen von mehr
als 8 Personen rufen Sie uns
bitte an: 069 / 592465.

Impressum

Bier & Apfelweinlokal Friedberger Warte
Friedberger Landstraße 414
60389 Frankfurt
Telefon: 069 – 592465
E-Mail: info@friedbergerwarte.de

Betreiber:
Hotel Friedberger Warte GmbH
Homburger Landstraße 4
60389 Frankfurt
Telefon: 069-7680640
Fax: 069 – 768064555

E-Mail: info@ibhotel-frankfurt-friedbergerwarte.de
Geschäftsführer: Michael Mauersberger, Manuela Sanders
Handelsregister: HRB 75314 Amtsgericht Frankfurt am Main
Umsatzsteuer IdNr.: DE 814459455
Aufsichtsbehörde: Ordnungsamt der Stadt Frankfurt am Main
(www.ordnungsamt.frankfurt.de)

AGBs als PDF >
Gestaltung: sanart grafik design

Wir sind gemäß Art. 12 Datenschutz-Grundverordnung (im Weiteren: DSGVO) verpflichtet, Sie über die Verarbeitung Ihrer Daten bei Nutzung unserer Website zu informieren. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und die vorliegende Datenschutzerklärung informiertSie über die Einzelheiten der Verarbeitung Ihrer Daten sowie über Ihre diesbezüglichen gesetzlichen Rechte. Wir behalten uns vor, die Datenschutzerklärung mit Wirkung für die Zukunft anzupassen, insbesondere im Fall der Weiterentwicklung der Website, bei der Nutzung neuer Technologien oder der Änderung der gesetzlichen Grundlagen bzw. der entsprechenden Rechtsprechung. Grundsätzlich gilt: Besuche unserer Seiten werden anonym protokolliert. Erfasst werden die IP-Adresse ihres Rechners, Datum, Uhrzeit, Referer-URL und die betrachteten Seiten. Eine Auswertung der Daten erfolgt nur für statistische Zwecke. Ein Personenbezug wird nicht erstellt. In keinem Fall werden gespeicherte Daten an Dritte weitergegeben.

Es wird keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen übernommen Haftungsansprüche, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen. Sämtliche Angebote sind freibleibend und unverbindlich.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutzerklärung

  1. Angaben zum Unternehmen

Inhaber:     

Hotel Friedberger Warte GmbH, im Nachfolgenden HFW

Steuernummer des Organträgers:   

045 277 801 36, USt-IdNr. DE 81445945, Amtsgericht Frankfurt am Main, HRB, 75314,

Geschäftsführer:

Manuela Sanders, Michael Mauersberger

E-Mail-Adresse:

info.frankfurt@ibhotels.de

Datenschutzbeauftragter:

Herr Philipp Wallauer
philipp.wallauer@ib.de
069 945 45 293

Der Nutzer kann den Datenschutzbeauftragten per E-Mail, telefonisch oder per Schreiben, adressiert an:

Internationaler Bund 60389 Frankfurt am Main
z. H. Herr Philipp Wallauer
Valentin-Senger-Straße 5
60389 Frankfurt am Main     kontaktieren.

  1. Information und Einwilligung

Mit dem Lesen der vorliegenden Datenschutzbestimmungen wird der Nutzer über die Art und Weise informiert, in der die HFW die ihm über die Website www.ibhotel-frankfurt.de (nachstehend die „Website“) übermittelten personenbezogenen Daten, sowie die Daten für die Anmeldung und Navigation auf der Website (nachstehend die „Navigation“) und jene sonstigen Daten, die der Nutzer der HFW möglicherweise zukünftig im Zusammenhang mit dem Unterkunftsvertrag oder jeglichem anderen bereitgestellten Medium übermittelt, erhebt, verarbeitet und schützt.

Der Nutzer hat diese Datenschutzrichtlinie, die klar und einfach formuliert ist, um das Verständnis zu erleichtern, aufmerksam zu lesen, und aus freien Stücken zu entscheiden, ob er seine personenbezogenen Daten oder die Daten Dritter an die HFW übermitteln möchte.

  1. Ihre Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten

Sie haben die folgenden Rechte im Hinblick auf die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns gegenüber geltend machen können:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO) oder Löschung (Art. 17 DSGVO),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO),
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO),
  • Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung (Art. 7 Abs. 3 DSGVO),
  • Recht auf Erhalt der Daten in einem strukturierten, gängigen, maschinenlesbaren Format („Datenübertragbarkeit“) sowie Recht auf Weiterübermittlung der Daten an einen anderen Verantwortlichen, wenn die Voraussetzung des Art. 20 Abs. 1 lit. a, b DSGVO vorliegen (Art. 20 DSGVO)

Sie können Ihre Rechte durch Mitteilung an die im Abschnitt „10. Ausübung von Rechten“ genannten Kontaktdaten bzw. gegenüber den von uns benannten Datenschutzbeauftragten geltend machen.
Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die von uns vorgenommene Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren (Art. 77 DSGVO)

  1. Obligatorische Übermittlung von Daten

Bei den beim Ausfüllen der Formulare auf der Website von der HFW angeforderten Daten handelt es sich im Allgemeinen um obligatorische Daten (es sei denn, in dem entsprechenden Feld wird angegeben, dass es sich um freiwillige Angaben handelt), die für die Erfüllung der angegebenen Zwecke erforderlich sind. Werden diese Daten nicht ordnungsgemäß übermittelt, so können diese Zwecke nicht erfüllt werden.

  1. Zu welchen Zweck verarbeitetet die HFW die personenbezogene Daten des Nutzers und für welchen Zeitraum? 

In Abhängigkeit der vom Nutzer gestellten Anfragen werden die erhobenen personenbezogenen Daten von der HFW entsprechend den nachstehenden Zwecken verarbeitet:

  • Verwaltung der vorgenommenen Buchungen, einschließlich der Verwaltung der Zahlung (sofern zutreffend) und der Verwaltung der Anforderungen und Präferenzen des Nutzers.
  • Verwaltung Ihrer Kontaktanfragen an die HFW über die von uns zur Verfügung gestellten Kanäle
  • Verwaltung des elektronischen und/oder postalischen Versandes von individualisierten Mitteilungen zu kommerziellen Zwecken seitens der HFW, sofern der Nutzer ausdrücklich eingewilligt hat, dass wir ihm solche Mitteilungen senden dürfen.
  • Verwaltung des elektronischen und/oder postalischen Versandes von individualisierten Mitteilungen zu kommerziellen Zwecken seitens der HFW, es sei denn, der Nutzer widerspricht demselben, indem er das entsprechende Kästchen markiert oder seine Nicht-Einwilligung hinsichtlich dieser Datenverarbeitung äußert.
  • Verwaltung der Erbringung der gebuchten Unterkunftsleistung sowie der Zusatzleistungen zum Aufenthalt.
  • Die Nutzerdaten werden für die Dauer aufbewahrt, die für die Erfüllung der einzelnen Zwecke erforderlich ist, oder bis der Nutzer seine Abmeldung kommuniziert, seine Nicht-Einwilligung äußert bzw. seine Einwilligung widerruft.

 

  1. Welche Nutzerdaten verarbeitet die HFW?

Wir können in Abhängigkeit der vom Nutzer vorgenommenen Anfrage die folgenden Datenkategorien verarbeiten:

  • Angaben zur Person: Vorname, Name.
  • Kontaktdaten: Postalische Anschrift, Mobilfunknummer, E-Mail-Adresse.
  • Personenbezogene Daten: Geburtsdatum, Geschlecht, Staatsangehörigkeit.
  • Daten zu Präferenzen.
  • Ortungsdaten (Geolokalisierung).
  • Daten der Bankkarte, die erforderlich sind, um die Begleichung der Buchung vorzunehmen oder diese sicherzustellen, sowie um den Aufenthalt oder die damit verbundenen Zusatzleistungen zu begleichen.

Sofern der Nutzer Daten eines Dritten zur Verfügung stellt, erklärt er, über die Einwilligung desselben zu verfügen und verpflichtet sich, der betroffenen Person, die Inhaberin ebendieser Daten ist, den Inhalt der vorliegenden Datenschutzrichtlinie mitzuteilen und entbindet uns von jeglicher diesbezüglichen Haftung. Nichtsdestotrotz darf die HFW die erforderlichen Überprüfungen durchführen, um diese Tatsache mit der erforderlichen Sorgfaltspflicht gemäß der Datenschutzrichtlinie festzustellen.

  1. IP-Adresse

Die vorübergehende Verarbeitung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an Ihren Rechner technisch zu ermöglichen. Eine Verarbeitung Ihrer IP-Adresse für die Dauer der Sitzung ist dafür erforderlich. Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.
Die Zugriffsdaten werden nicht zur Identifizierung von einzelnen Nutzern verwendet und nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt. Die Zugriffsdaten werden gelöscht, wenn sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn Sie den Besuch der Website beenden. Die Speicherung von IP-Adressen erfolgt in Logfiles, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu marketingzwecken findet auch in diesem Zusammenhang nicht statt. Die Daten werden grundsätzlich nach spätestens sieben Tagen gelöscht, eine darüberhinausgehende Verarbeitung ist im Einzelfall möglich. In diesem Fall wird die IP-Adresse gelöscht oder so verfremdet, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

  1. Cookies

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

  1. Ist die Verarbeitung Ihrer Daten zulässig?

Die Verarbeitung der für die Erfüllung der genannten Zwecke erforderlichen Daten, die die Einwilligung des Nutzers bedürfen, erfolgt nicht ohne ebendiese Einwilligung.

Für den Fall, dass der Nutzer seine Einwilligung jeglicher dieser Datenverarbeitungen widerruft, beeinträchtigt das nicht die Rechtmäßigkeit der zuvor vorgenommenen Datenverarbeitungen.

Um die genannte Einwilligung zu widerrufen, kann der Nutzer die HFW über die folgenden Kanäle kontaktieren. Der Nutzer kann den Datenschutzbeauftragten, Herrn Philipp Wallauer, per E-Mail, telefonisch oder per Schreiben, adressiert an:
Internationaler Bund
z. H. Herr Philipp Wallauer
Valentin-Senger-Straße 5
60389 Frankfurt am Main     kontaktieren.

In den Fällen, in denen die Daten des Nutzers verarbeitet werden müssen, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen oder ein bestehendes Vertragsverhältnis zwischen der HFW und dem Nutzer auszuführen, ist die Datenverarbeitung ebenfalls zulässig, da sie für die Erfüllung ebendieser Zwecke erforderlich ist (z. Bsp. Gesetzliche Meldepflicht).

  1. An wen werden die Daten des Nutzers weitergegeben?

Die Daten des Nutzers können weitergegeben werden an:

  • Öffentliche Verwaltungen in den gesetzlich vorgesehenen Fällen.

 

  1. Haftung des Nutzers 

Der Nutzer:

…garantiert, dass er volljährig ist oder gegebenenfalls rechtlich für mündig erklärt wurde, voll handlungsfähig ist, und dass die Daten, die er an die HFW übermittelt, wahrheitsgetreu, korrekt, vollständig und aktuell sind. Zu diesen Zwecken übernimmt der Nutzer die Haftung für die Richtigkeit der zur Verfügung gestellten Daten und trägt dafür Sorge, die übermittelten Informationen derart aktualisiert zu halten, dass sie stets die tatsächliche Situation widerspiegeln.

…garantiert, dass er Dritte, deren Daten er gegebenenfalls zur Verfügung stellt, über den Inhalt des vorliegenden Dokuments informiert hat. Der Nutzer garantiert des Weiteren, dass er die Genehmigung der Dritten bezüglich der Übermittlung deren Daten an die HFW zu den genannten Zwecken erhalten hat.

Er haftet für über die Website übertragene falsche oder nicht exakte Informationen sowie die direkten und indirekten Schäden, die daraus für die HFW oder Dritte entstehen.

  1. Ausübung von Rechten

Der Nutzer kann jederzeit und kostenfrei ein Schreiben an
Internationaler Bund
z. H. Herr Philipp Wallauer
Valentin-Senger-Straße 5
60389 Frankfurt am Main oder per Mail an philipp.wallauer@ib.de senden. In beiden Fällen ist der Betreff Datenschutz anzugeben und eine Fotokopie Ihres gültigen Personalausweises oder Reisepasses beizulegen bzw. anzuhängen, um:

  • die erteilten Einwilligungen zu widerrufen.
  • eine Bestätigung dazu zu erhalten, wie bei der HFW personenbezogene Daten, die den Nutzer möglicherweise betreffen, verarbeitet werden.
  • auf seine personenbezogenen Daten zuzugreifen.
  • nicht exakte oder unvollständige Daten zu berichtigen bzw. zu vervollständigen.
  • die Löschung seiner Daten zu beantragen, wenn beispielsweise die Daten nicht mehr für die Zwecke, zu denen sie erhoben wurden, benötigt werden.
  • von der HFW die Begrenzung der Datenverarbeitung zu erhalten, wenn jedwede der in der Datenschutzrichtlinie angeführten Bedingungen erfüllt ist.
  • die Übertragbarkeit seiner Daten zu beantragen.
  1. Sicherheitsmaßnahmen

Die HFW behandelt die Daten des Nutzers jederzeit absolut vertraulich und unter Einhaltung der verbindlichen Geheimhaltungsverpflichtung der Daten entsprechend den Bestimmungen der Anwendung findenden Richtlinie, ergreift diesbezüglich die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewähren und die Veränderung, den Verlust und die nicht autorisierte Verarbeitung derselben zu vermeiden, und dies unter Berücksichtigung des Technologiestands, der Natur der gespeicherten Daten und der Risiken, denen diese ausgesetzt sind.

 

Stand 24.05.2018

 

 

 

 

Zur Galerie von Frankfurts längster Kuchentheke

Zur Galerie von Frankfurts längster Kuchentheke

10 Jahre BEST WESTERN PREMIER IB Hotel Friedberger Warte

Ihr persönlicher Weihnachtsmarkt:

Ihr persönlicher Weihnachtsmarkt - Jetzt informieren